Progressive Muskelentspannung

Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson wurde bereits in den 1920er Jahren entwickelt und ist ein systemisch fortschreitend aufgebautes Entspannungsverfahren, bei dem nacheinander die verschiedenen Muskelgruppen „von Kopf bis Fuß“ (= progressiv) deutlich spürbar angespannt und wieder entspannt werden. Danach folgt jeweils die Konzentration auf den Unterschied der An- und Entspannungs-Empfindungen im Körper.

Auf diese Weise wird die Fähigkeit, Anspannungen wahrzunehmen und nachfolgend bewusst zu lösen, geschult und gestärkt.

Durch die Entspannung der Muskulatur wird ein tiefgreifendes körperliches Ruhegefühl und dadurch auch eine mentale Entspannung erreicht.

Ziel der Progressiven Muskelentspannung ist u.a. die Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung, die Wiederherstellung des normalen Grundspannungszustandes und ein Ausgleich zu übermäßiger körperlicher und seelischer Anspannung.

Die Psyche wirkt auf den Körper und umgekehrt, und daher können körperliche Veränderungen auch Änderungen im psychischen Befinden hervorrufen.

→ Und genau hier setzt das anerkannte Verfahren der Progressiven Muskelentspannung an !

Im weiteren Verlauf des Übens kommt das Element „Vergegenwärtigung“ hinzu. Dies bedeutet, dass man sich vorstellt, man würde die Muskeln anspannen, ruft sich das Gefühl und die Empfindungen dabei hervor, welche man beim tatsächlichen Anspannen hatte. Man holt so die gemachte Erfahrung in die Gegenwart.

Im Anschluss daran erinnert man sich an das angenehme Gefühl der Lockerung der Muskeln sowie das tiefe Empfinden von Entspannung.

Verbunden werden kann diese Übung dann jeweils mit einer wohltuenden Affirmation.

Progressive Muskelentspannung …

  • … hilft, Verspannungen in der gesamten Muskulatur zu lösen
  • … hilft, Spannungskopfschmerzen zu lindern
  • … verbessert die Konzentrationsfähigkeit
  • … minimiert Schlafstörungen
  • … unterstützt optimal bei der Stressbewältigung

 

Termine

„Progressive Muskelentspannung meets Autogenes Training“

Termine sind in Planung

Ort: 
Ihre Investition: ___ € (inkl. MwSt.)

zur Anmeldung

Sie können sich auch gerne telefonisch anmelden unter Tel. 06302 92 33 582 oder per E-Mail umdenken@sandra-molter.de