Gesundheitsmanagement im Betrieb

Ihre Mitarbeiter sind Ihr höchstes Gut. Zeigen Sie es Ihnen.

Sichern Sie sich mit gezieltem Gesundheitsmanagement einen klaren Vorteil für Ihr Unternehmen.

Gestalten Sie mit gesunden, motivierten, zufriedenen und somit leistungsorientierten Mitarbeitern nachhaltig Ihren Unternehmenserfolg.

Eine Win-Win-Situation!

Zusätzlich fordert es der Gesetzgeber –> Rechtliche Grundlagen_BGM_Auszug

Warum ist es wichtig, in Gesundheitsmanagement zu investieren?

  • Dauerhafte Senkung Ihres Krankenstandes
  • Steigerung der Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter
  • Geringere Fluktuation
  • Höhere Produktivität
  • Steigerung der Attraktivität als Arbeitsgeber
  • Reduzierung Ihrer Ausgaben

In einem festgelegten Prozess unterstütze ich Sie dabei, etwaige Belastungsschwerpunkte oder Gefährdungen in Ihrem Unternehmen zu ermitteln. Hierfür gibt es diverse Analysemöglichkeiten.

Ich begleite Sie bei der Entwicklung der Lösungsfindung und der anschließenden Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen.

Als 1. Schritt empfehle ich Ihnen, mit einem Teilbereich Ihres Unternehmens zu starten.

Mit meinem umfassenden Portfolio bin ich auch in der Lage, zahlreiche Maßnahmen im Hinblick auf Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung abzudecken.

Dies gilt insbesondere auch für die Verbesserung der Soft-Skills („weiche“ Kompetenzen) Ihrer Mitarbeiter, d.h.:

  • kommunikative und soziale Kompetenzen
  • methodische Kompetenzen (z. B. Motivationstechniken, Techniken des Zeitmanagements, etc.)

Sprechen Sie mich gerne an.

Grafik Bausteine BGM

Was ist eigentlich Gesundheit?

Die Weltgesundheitsorganisation WHO definiert dies so:

„Gesundheit ist ein Zustand des vollkommenen körperlichen, seelischen und sozialen Wohlbefindens.“

Und: Mit einem sind sich die Experten sicher:

  • Resilienz wird künftig die größte Herausforderung für die Unternehmen und das deutsche Gesundheitssystem sein!
  • Gesundheit stellt bald die knappste Ressource dar!